Krankengymnastik & Manuelle Therapie

Krankengymnastik oder Physiotherapie ist eine auf das vorliegende Krankheitsbild bezogene individuell durchgeführte Therapie. Die Behandlung erfolgt ausschließlich auf Rezept und nach ärztlicher Weisung. Die Therapie darf nur von einem staatlich anerkannten Physiotherapeuten / Krankengymnasten durchgeführt werden.

Es gibt eine Vielzahl von Behandlungstechniken, wie z.B. die manuelle Therapie, die Krankengymnastik auf neurophysiologischer Basis, die KG an Geräten, die Gangschulung usw.

Krankengymnastik ist jedoch nicht zu verwechseln mit anderen Behandlungen wie z. B. Massagen, Osteopathie, Wirbelsäulengymnastik, Seniorengymnastik, Muskelaufbautraining oder Rückenschule.

Physiotherapie und Krankengymnastik in Heiligenhaus

Wie wird Physiotherapie durchgeführt?

Der Physiotherapeut verwendet meistens eine Kombination von Entspannungs-, Lockerungs- und Anspannungstechniken, um zum Erfolg zukommen. Ziel ist es in jedem Falle, den Patienten schmerzfrei, stabilisiert und mobilisiert wieder in sein tägliches Leben einzugliedern.

Alexander Fräcke, Physiotherapeut und Rückenschullehrer, verfügt in der Villa Nonnenbusch über eine fast 20-jährige Erfahrung in der Behandlung orthopädischer Krankheitsbilder und hat mit seinen Händen bei vielen Patienten schon oft wahre „Heldentaten“ vollbracht.

Dr. Sven Authorsen, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie in Heiligenhaus

Alexander Fräcke

  • selbstständiger Krankengymnast und Physiotherapeut

Termin vereinbaren

Vereinbaren Sie einen Behandlungstermin:

Medizinisches Zentrum Villa Nonnenbusch

Alexander Fräcke
Südring 180
42579 Heiligenhaus

02056 59454-13

Weitere physikalische Therapien

Orthopäde in Heiligenhaus – Therapien bei Rückenproblemen